Tera T2 Test : Hovertrax mit großen Reifen – schwarz / rot

Tera® T1/T2/T3/F1 Two Wheels elektrisch Self Balancing Scooter Intelligenter Selbstausgleicher E-Roller Unicycle Elektroroller Skateboard Transporter mit deutscher und englischer Anleitung

Artikel auf Amazon.de:
Sonderpreis
Zum Angebot

Das Hovertrax von Tera in der Ausführung T2 ist der große Bruder des Testsiegers Tera T1 und ist ebenso gut verarbeitet und vor Staub und Spritzwaser geschützt. Der Unterschied zum kleinen Bruder Tera T1 ist, dass das Tera T2 größere Schlauchreifen hat (10 Zoll Schlauchreifen anstatt 7 Zoll Vollgummireifen), welche für wesentlich mehr Komfort beim Fahren sorgen, da man Unebenheiten der Straße nun kaum noch bemerkt. Optisch sind die größeren Reifen auch sehr ansprechend. Das Tera T2 hat auch eine intelligente Sicherheitsfunktion, welche das Board bei niedgriem Akkustand abbremst, um ein Umfallen zu vermeiden. Zusätzlich wird eine Fernbedienung mitgeliefert, mit welcher sich das Hovertrax einfach und bequem ein- und ausschalten lässt. Das Board schaltet sich außerdem nach zwei Minuten von alleine ab, wenn es nicht mehr benutzt wird.

Das Tera T2 hat – genauso wie der kleinere Bruder Tera T1 – nur positive Bewertungen auf Amazon.de.

Das Hovertrax ist mit den größeren Reifen einzigartig und sehr komfortabel. Für den super Preis eine wahre Kaufempfehlung!

 

Besonderheiten des Tera T2:

  • 1 Jahr Garantie inklusive Reparatur in Deutschland
  • Geschwindigkeiten von bis zu 15km/h
  • Große 10 Zoll Reifen
  • Staub- und Spritzwassergeschützt

 

Datenblatt zum Tera T2:

Marke: Tera
Reifengröße: 10 Zoll
Gewicht: 10kg
Geschwindgkeit: Bis zu 15km/h
Zulässiges Maximalgewicht: 120kg
Reichweite: 15km
Akkuladezeit: 2 1/2 Stunden
Features: Untergrundbeleuchtung
Im Lieferumfang enthalten: Ladegerät, Anleitung und Fernbedienung